Austausch auf GFT-Leistungskreisen

GFT Leistungskreis

Osnabrück, 01. August 2011

GFT organisiert in Zusammenarbeit mit
ES 2000 regelmäßig Leistungskreise

Die GFT ist ein Unternehmensverbund von über 200 mittelständischen Systemhäusern der Telekommunikationsbranche. Mit über 7.000 Mitarbeitern und einem Außenumsatz von über  1 Mrd. EUR bildet dieser Verbund ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz in Deutschland.

GFT-Vorstand ist für regelmäßigen Austausch

„Die effiziente Organisation des Datenaustausches ist ein wesentlicher Bestandteil optimierter Beschaffungsprozesse.“

Darum, so GFT-Vorstand Norbert Luchtenberg weiter, sei in den Treffen ein regelmäßiger Tagesordnungspunkt auch, Fragen zur Prozessintegration mit den Systemen der Einkaufskooperation zu klären. (Quelle: VAF-Report, Ausgabe 02/2011, Seite 9)

GFT-Leistungskreis in Hilden
Am 15.06.2011 fand in Hilden wieder ein GFT-Leistungskreis statt.
Jürgen Becker (Geschäftsführung, ES 2000), Wolfgang Depta (Senior Consultant, ES 2000) und
Dr. Cheryl Kleuker (IT-Business-Analyst, ES 2000) standen den teilnehmenden GFT-Mitgliedern Rede und Antwort zu verschiedenen Themen rund um die ERP-Software „ES office“.

Präsentation am Vormittag
Der Vormittag wurde von ES 2000 dafür genutzt, die Neuerungen in Version 10 wie zum Beispiel die optimierten Ansprechpartner-Formulare oder auch das Kostencontrolling im Projektauftrag vorzustellen. Außerdem wurden die neuen Möglichkeiten von ES web und ES mobile, den mobilen Lösungen von ES 2000, präsentiert.  Zum Abschluss erläuterte Jürgen Becker die zukünftige strategische Ausrichtung von ES 2000 und die Zusammenarbeit mit Microsoft. 

Kooperation mit Microsoft
Ganz neu ist die Nachricht, dass ES 2000 ab sofort mit Microsoft kooperiert. Ziel ist es, Ihnen eine durchgängige ERP-Gesamtlösung - also auch mit Modulen im Bereich Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung - zu bieten. Wichtig dabei ist, dass diese FiBu-Module und ES office in einem Guss produziert werden. Daher basiert die Partnerschaft auf zwei Säulen. ES 2000 geht in Ihrem Interesse parallel zwei gegensätzliche Wege: 

SPA (Solution Provider Agreement)

Durch Unterzeichnung des Solution Provider Agreements ist ES 2000 offiziell Business Solution Partner von Microsoft. Somit sind nun auch die Microsoft Dynamics-Lösungen für Ihre Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung Bestandteil des Produkt-Portfolios.

So profitieren Sie von einer Kombination aus horizontalen, branchenneutralen Modulen für Ihr Finanzwesen und den vertikalen, branchenspezifischen Lösungen von ES 2000 für Ihre operativen Geschäftsprozesse.

 

 

 

 

Austausch am Nachmittag

Nachdem sich die Teilnehmer beim Mittags-Imbiss gestärkt hatten, stand die offene Diskussionsrunde an. Im direkten Austausch mit den Anwendern stellte sich das ES 2000-Team den verschiedenen Fragen und Anforderungswünschen, um das Wissen für eine branchenoptimierte Anwendung auf beiden Seite zu vertiefen.
 
Businessanalyse für noch mehr Qualität
Last but not least stellte sich Dr. Cheryl Kleuker als IT-Business-Analyst vor. Sie unterstützt das ES 2000-Team bereits seit 1 Jahr darin, die einzelnen Funktionen zu beschleunigen und die Qualität der Software-Lösungen noch mehr zu erhöhen. Neue Anforderungen und mögliche daraus resultierende Konsequenzen werden von Ihr eingehend geprüft. Dadurch wird gewährleistet, dass sämtliche Wenn und Aber-Bedenken vollständig aus dem Weg geräumt werden und ES 2000 immer eine branchengerechte Lösung bietet, die reibungslos funktioniert. 

Sie möchten am nächsten Leistungskreis teilnehmen?

Kontakt

Interessentierte GFT- oder VAF-Mitglieder sind bei den zukünftigen Treffen herzlich willkommen. Melden Sie sich einfach bei Christina Robotka von der GFT-Geschäftsstelle.

E-Mail: c.robotka@remove-this.gft-eg.de               Telefon: 0 21 03/7 00 -2 11

Microsoft                       BHE                             GAT                          GFT                          InterKey                          VdS

Kontakt     Tel. +49 541 4042-0

EMail     Schreiben Sie uns

Helpdesk     Helpdesk-Zugang

RSS-Feed     RSS-Feeds abonnieren

Remote-Verbindung     Remote Support