Neues Design für es2000

Die es2000 Errichter Software GmbH tritt ab September mit einem neuen Corporate Design auf. Passend zum 25-jährigen Jubiläum wird dem Osnabrücker Unternehmen ein neuer, zeitgemäßer Anstrich verpasst.

„Mit der Einführung des neuen Corporate Designs möchten wir nach innen und außen zeigen, dass sich es2000 auch in der Unternehmensdarstellung konsequent weiterentwickelt.“ erklärt Geschäftsführer Andreas Becker.

„In der 25-jährigen Unternehmensgeschichte sind unsere Software-Lösungen stetig mit den steigenden Anforderungen der Branche – sowie inhaltlich als auch technisch – gewachsen. Genauso sollte auch das Corporate Design mit der Zeit gehen. Weniger ist mehr - Design ist heute reduzierter und zurückhaltender als früher. Das spiegelt auch unser neues Logo sowie unsere neuen Anzeigen, Flyer & Co wider."

Das neue Corporate Design von es2000.

Struktur ohne viel Schnick-Schnack.

Corporate Identity ist das Herzstück einer Unternehmung. Wie ein roter Faden zieht es sich durch alle Geschäftsbereiche. Ein einheitlicher Auftritt in Sprache, Schrift und Farbe erleichtert die Identifikation und soll einen ersten Eindruck verschaffen.

Bei es2000 heißt das: Struktur ohne viel Schnick-Schnack.

Prozesslandkarten sind die Basis für die es2000-Branchenlösungen - ein klarer Weg führt zum Ziel.
Das soll sich auch im neuen Corporate Design des Unternehmens widerspiegeln.

Alt vs. Neu: das neue es2000-Logo

Bei der Neugestaltung hat sich es2000 an dem bisherigen Logo orientiert. Das Orange wurde im Farbkonzept zwar beibehalten, doch fiel die Wahl auf einen helleren, zurückhaltenderen Farbton. Auch das bisherige Blau wurde durch ein unaufgeregteres Dunkelgrau ersetzt. 

Das ursprüngliche Signet wurde weiterentwickelt. Aus den drei Quadraten wurden sechs, die um 45 Grad gedreht wurden. Durch diese Anordnung ergibt sich ein wegweisender Pfeil. Das weiterentwickelte Signet generiert eine dynamische als auch zukunftsgerichtete Wirkung.

"Zukunftsgerichtet - das ist ein wichtiges Schlagwort." so Andreas Becker. "Seit der Firmengründung vor 25 Jahren stehen wir im permanenten Dialog mit unseren Kunden und Partnern und wissen daher genau, was State Of The Art ist. Dieses Wissen setzen wir tagtäglich in unseren Lösungen um und haben stets im Blick, was die Anforderungen von Morgen sind. Das Signet in unserem neuen Logo steht als Sinnbild für die stetige Weiterentwicklung unserer Branchenlösungen."

Anstatt der bisherigen zwei Claim-Elemente gibt es nun nur noch einen bündig und in Versalien gesetzten Claim unterhalb des es2000-Schriftzuges. Andreas Becker führt aus, warum:

„Der neue Claim „Software für Sie gemacht.“ sagt genau aus, wer wir sind und was wir machen. Als Anbieter einer Branchen-Software bieten wir Lösungen, die auf die Branchen-Anforderungen abgestimmt sind. Anders als andere Software-Unternehmen, die verschiedenste Branchen ansprechen, fokussieren wir. Dabei tauchen wir tief in die Branchenwelt ein und kennen die Prozesse und Abläufe bis ins Detail. Da dieser genaue Blick auf die Branche die Basis unseres Handels darstellt, steht der Claim wie ein Fundament unter unserem Unternehmensnamen.“

Fließender Übergang.

Der Startschuss fällt im September 2016 - passend zur security essen. Auf der Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz tritt das Unternehmen mit einem völlig neu gestalteten Messestand auf. Neues Logo. Neue Farben. Neuer Claim. Auch die dort verteilten Broschüren sowie Visitenkarten werden bereits im neuen Glanz erstrahlen. Der Handelsregistereintrag für die neue Schreibweise "es2000 Errichter Software GmbH" wurde auch bereits angepasst.

Alles Weitere wird getreu dem Motto "Gut Ding will Weile haben." nach und nach ausgetauscht. Auch für die Homepage ist ein umfassender Relaunch geplant. Es bleibt also spannend.

Einladung

security in Essen: 27. - 30.09.2016

Besuchen Sie den es2000-Messestand auf der security in Essen und sehen Sie
"live und in Farbe", wie das neue es2000-Design aussieht.

security in Essen: 27. - 30.09.2016
Halle 3, Stand 3B47

Microsoft                       BHE                             GAT                          GFT                          InterKey                          VdS

Kontakt     Tel. +49 541 4042-0

EMail     Schreiben Sie uns

Helpdesk     Helpdesk-Zugang

RSS-Feed     RSS-Feeds abonnieren

Remote-Verbindung     Remote Support